04.02.2022

Langjähriges und vielfältiges Engagement

Landesehrenbrief für Markus Stumpf sowie die Ehrenbezeichnung „Ehrenmitglied im Ortsbeirat“

Im Rahmen der Verabschiedung der Ortsbeiratsmitglieder aus Udenhausen hat Bürgermeister Lars Wicke zusammen mit dem Stadtverordnetenvorsteher Carsten Ritz die ehrenvolle Aufgabe die Ehrungen zu vollziehen.

Im Namen des Hessischen Ministerpräsidenten überreichte Stadtverordnetenvorsteher Carsten Ritz den Ehrenbrief des Landes Hessen nebst Anstecknadel, und ernannte Markus Stumpf zum Ehrenmitglied im Ortsbeirat von Udenhausen.

Markus Stumpf wurde 1971 in Schlitz Willofs geboren. Schon in seiner Kindheit war er Udenhausen verbunden, da seine Großeltern Heinrich und Lina Fink aus Udenhausen stammten. Am 01.04.1998 heiratete er seine Ehefrau Simone, mit der er auch zwei Töchter zusammen hat.

Seit der Kommunalwahl 2001 gehört Markus Stumpf dem Ortsbeirat und der Vereinsgemeinschaft Udenhausen an. In der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr hat er seit 2013 das Amt des stellv. Wehrführer inne. Im Jahr 2015 übernahm Herr Stumpf das Amt des stellv. Jagdvorstehers unseres Ortsteils. Dies sind nur einige der vielen Stellen an denen Markus Stumpf sich in das Gemeindeleben Undenhausens einbringt.

Feedback
Quelle: Grebenau - Gründchen Bote - Mitteilungsblatt für die Stadt Grebenau