Datenschutz – meinOrt

Stand: 09. März 2020

Willkommen auf der Webseite der meinOrt-App. Als Verantwortlicher nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir dazu verpflichtet, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz einzuhalten. Selbstverständlich sind uns der Schutz Deiner personenbezogenen Daten sowie eine faire und transparente Datenverarbeitung sehr wichtig.

Wir möchten Dir mit den nachfolgenden Informationen alles zur Verfügung stellen, was Du zur Prüfung und Wahrnehmung Deiner Datenschutzrechte benötigst. Mit diesen Hinweisen informieren wir Dich insbesondere darüber, welche Daten wir von Dir erheben, wie wir die Daten nutzen und wie Du die Datennutzung ggf. verhindern kannst.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist: LW Medien GmbH, gesetzlich vertreten durch Herrn Michael Wittich

Rheinstraße 41, 56203 Höhr-Grenzhausen
E-Mail: hello(at)meinort.app | Telefon: +49 261 8854 253

Weitere Einzelheiten zum Verantwortlichen i.S.d. DSGVO kannst Du unserem Impressum entnehmen.

 

2. Wie kann ich den Datenschutzbeauftragten kontaktieren?

Unseren Datenschutzbeauftragten kannst Du unter den nachfolgenden Möglichkeiten erreichen und kontaktieren:

Stefan Krumbhorn
Fährstraße 75, 56333 Winningen
E-Mail: wittich(at)datenschutz-2k.de

 

3. Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Der Begriff „personenbezogene Daten” meint mit Blick auf die Definition des Art. 4 Nr. 1 der DSGVO alle Daten, die auf Dich persönlich beziehbar sind. Darunter fallen beispielsweise Name, Adresse und E-Mailadresse(n). Hinsichtlich der übrigen Begrifflichkeiten, insbesondere der Begriffe „Verarbeitung”, „Verantwortlicher”, „Auftragsverarbeitung” und „Einwilligung” verweisen wir auf die datenschutzrechtlichen Definitionen des Art. 4 DSGVO.

Allgemein verarbeiten wir Daten auf folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO, wenn Du uns Deine ausdrückliche Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilst, z.B. dass wir Dich für Kundenzufriedenheitsanfragen oder Werbezwecke kontaktieren dürfen;
  • nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, wenn wir zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen personenbezogene Daten verarbeiten;
  • nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO, wenn wir zur Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen personenbezogene Daten verarbeiten, z.B. Altersprüfungen;
  • nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, wenn wir Deine Daten aufgrund eines berechtigten Interesses von uns oder Dritten verarbeiten.

Zu den Rechtsgrundlagen im Detail findest Du Informationen weiter unten bei den einzelnen Verarbeitungen.

Soweit wir für einzelne Funktionen unserer Webseite auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Deine Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Dich untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren.

Wenn Du unsere Website betrachten möchtest, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Dir unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten werden 90 Tage von uns gespeichert und danach automatisch gelöscht.

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Du bei Interesse nutzen kannst. Dazu musst Du in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten. Das heißt also, sofern Du besondere Services unserer Webseite in Anspruch nehmen möchtest, kann eine Verarbeitung weiterer personenbezogener Daten erfolgen.

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Deiner Nutzung unserer Webseite Cookies auf Deinem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Deiner Festplatte dem von Dir verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Deinen Computer übertragen.

Diese Webseite nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies,
  • Persistente Cookies.

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Du den Browser schließt. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Deines Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Dein Rechner wiedererkannt werden, wenn Du auf unsere Webseite zurückkehrst. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Du den Browser schließt.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Du kannst die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Deines Browsers jederzeit löschen.

Cookies, die dazu dienen, unser Internetangebot insgesamt sicherer, nutzerfreundlicher und effektiver zu machen– etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Plattform zu beschleunigen- dienen unserem berechtigten Interesse. Zudem versetzen uns diese Cookies u.a. in die Lage, die Häufigkeit von Seitenaufrufen zu messen. Rechtsgrundlage für den Einsatz solcher Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f ) DSGVO. Solche Cookies werden in den individuellen Cookie-Einstellungen in unserem Cookie-Banner als „funktionell“ bezeichnet.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analyse- und Werbezwecken/ „Tracking“ (dazu im Detail weiter unten) ist Deine Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO, die wir gesondert einholen. Die Einwilligung ist freiwillig und für die Nutzung unserer Homepage nicht notwendig. Du kannst über unser Cookie-Banner eine individuelle Entscheidung über den Einsatz von Cookies treffen. Bitte beachte bei Deiner Entscheidung über Deine individuellen Cookie-Einstellungen unsere zusätzlichen Cookie-Informationen in unserem Cookie-Banner.

Du kannst Deine Browser-Einstellungen entsprechend Deinen Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Cookies von Drittanbietern (sogenannte Third-Party-Cookies) oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Dich darauf hin, dass Du dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen kannst. Zu Cookies und Browser-Plugins noch weiter unten.

Wir setzen Conversion-Tracking-Methoden ein. So können wir unsere Werbekampagnen überprüfen und stetig optimieren. Hierfür nutzen wir Technologien von dritten Anbietern. Zu Google und Facebook: siehe unten.

 

4. Datenverarbeitungen bei Kontaktaufnahme

Bei Deiner Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über das Kontaktformular werden die von Dir mitgeteilten Daten (Deine E-Mail-Adresse, ggf. Dein Name und Deine Telefonnummer; Pflichtangaben sind als solche im Kontaktformular markiert) von uns gespeichert, um Deine Anfragen zu beantworten. Rechtsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) und lit. f) DSGVO. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Die personenbezogenen Daten von Ansprechpartnern (Name und Kontaktdaten wie z.B. E-Mail-Adresse, u.a. in öffentlichen Institutionen) unserer Adressaten erhalten wir hierbei für o.g. Zweck entweder vom Unternehmen, der öffentlichen Institution oder vom jeweiligen Ansprechpartner selbst.

 

5. Versand unseres Newsletters

Du hast die Möglichkeit, Dich auf verschiedenen Wegen zu unserem Newsletter anzumelden, z.B. in unserer meinOrt-App oder auf unserer Webseite. Eine Zusendung von werblichen Informationen an Deine E-Mail-Adresse erfolgt nur, wenn Du der Verwendung Deiner E-Mail-Adresse für diese Zwecke zugestimmt hast.

Selbstverständlich kannst Du Deine Einwilligung jederzeit widerrufen, z.B. mit dem Abmeldelink im Newsletter oder in den Einstellungen in der App, oder über eine Mitteilung an hello(at)meinort.app.

Für die Anmeldung zum Newsletter nutzen wir das Double-opt-in-Verfahren. Das bedeutet, dass wir Dir nach Deiner Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, mit der wir Dich um Bestätigung bitten, dass Du den Empfang des Newsletters wünschst. Wenn Du Deine Anmeldung nicht bestätigst, werden Deine Informationen nach 60 Tagen gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Deine eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Deine Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Deiner persönlichen Daten aufklären zu können.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Deine E-Mail-Adresse. Nach Deiner Bestätigung speichern wir Deine E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1S. 1 lit. a) DS-GVO.

Wir weisen Dich darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Dein Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web- Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die in Ziff. 3 zur informatorischen Webseitennutzung genannten Daten und die Web- Beacons mit Deiner E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Dir den Newsletter auf Deine individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann Du unsere Newsletter liest, welche Links Du in diesen anklickst und folgern daraus Deine persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Deinen auf unserer Website getätigten Handlungen.

Du kannst diesem Tracking und Profiling jederzeit WIDERSPRECHEN, indem Du den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklickst oder uns über einen anderen der oben genannten Kontaktwege informierst.

Die Informationen werden solange gespeichert, wie Du den Newsletter abonniert hast. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym.

Hinweis: Ein solches Tracking ist zudem nicht möglich, wenn Du in Deinem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert hast. In diesem Fall wird der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Du kannst eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Du die Bilder manuell anzeigen lässt, erfolgt das oben genannte Tracking.

 

6. An welche Empfänger werden Deine Daten übermittelt?

Damit meinOrt Deine personenbezogenen Daten gemäß den zuvor beschriebenen Zwecken verarbeiten kann, kann es erforderlich sein, dass auch andere Empfänger Deine Daten einsehen und bearbeiten können.

Empfänger innerhalb der Wittich Medien Gruppe

Die Wittich Medien Gruppe ist ein globales Unternehmen mit europaweit vertretenen Tochtergesellschaften. In besonderen Fällen kann es erforderlich sein, dass wir Deine Daten an unsere Tochtergesellschaften übermitteln, z.B. dann, wenn diese bestimmte Aufgaben dezentral für die Unternehmensgruppe wahrnehmen. Eine solche Übermittlung erfolgt jedoch nur dann, wenn wir hierzu eine Ermächtigungsgrundlage haben oder im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO.

Externe Dienstleister (Auftragsverarbeiter)

Deine Daten werden Dienstleistungspartnern weitergegeben, sofern diese in unserem Auftrag tätig sind und der Wittich Medien Gruppe bei der Erbringung ihrer Dienste unterstützen. Eine Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch beauftragte Dienstleister erfolgt im Rahmen der Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO.

Sonstige Dienstleister, Partner und Dritte

Die LW Medien GmbH und die gesamte Wittich Medien Gruppe kann mit weiteren Partnern zusammenarbeiten, wenn es zur Erfüllung unserer Leistungsangebote erforderlich ist oder wenn wir gesetzlich zur Herausgabe von personenbezogenen Daten verpflichtet sind. Zum Zwecke der Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung unserer Rechte kann eine Übermittlung stattfinden an: Rechtsanwälte sowie Gerichte und Behörden.

 

7. Social Media

Wir setzen derzeit Links zu den folgenden Social-Media Angeboten: Facebook, Instagram, Twitter. Den jeweiligen Social-Media-Anbieter erkennst Du über die Markierung auf dem Kasten, über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo.

Wir eröffnen Dir die Möglichkeit, über den Button direkt über unsere Social-Media-Angebote mit uns zu kommunizieren. Über die Links bieten wir Dir außerdem die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Dich als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Falls Du um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten wirst (d.h. Dein Einverständnis z.B. über das Ankreuzen eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklärst), ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung ist freiwillig und für die Nutzung unserer Homepage nicht notwendig.

Wenn Du auf das markierte Feld klickst und auf unser Social-Media-Angebot weitergeleitet wirst, erhält der Social-Media-Anbieter die in Ziff. 3 dieser Erklärung zur informatorischen Webseitennutzung genannten Daten übermittelt. Im Fall von Facebook/Instagram wird nach Angaben des Anbieters in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Nutzung des Social-Media-Angebotes werden also personenbezogene Daten von Dir an den jeweiligen Social-Media-Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Da der jeweilige Social-Media-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Dir, vor dem Klick auf den Kasten über die Sicherheitseinstellungen Deines Browsers alle Cookies zu löschen.

Zudem können von den jeweiligen Social-Media-Anbietern weitere Daten erhoben werden. Wir haben derzeit weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung oder die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Social-Media-Anbieter liegen uns keine vollständigen Informationen vor.

Der Social-Media-Anbieter speichert die über Dich erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website sowie im Falle von Facebook/Instagram für Forschung und Innovation für soziale Zwecke. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserem Social-Media-Angebot zu informieren. Für die Ausübung Deiner Rechte gegen die Bildung dieser Nutzerprofile musst Du Dich an den jeweiligen Social-Media-Anbieter wenden.

Die Datenweitergabe erfolgt nach unserem Kenntnisstand (bei Facebook, Instagram und Twitter nach deren eigenen Angaben) unabhängig davon, ob Du ein Konto bei dem Social-Media-Anbieter besitzt und dort eingeloggt bist. Wenn Du bei dem Social-Media-Anbieter eingeloggt bist, werden Deine bei uns erhobenen Daten direkt Deinem beim Social-Media-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wir empfehlen Dir, Dich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Links, da Du so eine Zuordnung zu Deinem Profil bei dem Social-Media-Anbieter vermeiden kannst.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Social-Media-Anbieter erhälst Du in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhälst Du auch weitere Informationen zu Deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Deiner Privatsphäre.

Adressen der jeweiligen Social-Media-Anbieter und URL mit weiteren Informationen:

a) Für Facebook und Instagram: Facebook Inc., 16015 California Ave, Palo Alto, California 94304, USA bzw. Facebook Ireland Limited 4, GRAND CANAL SQUARE, GRAND CANAL HARBOUR, D2 Dublin, IRELAND; https://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung:

Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

b) Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy

Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

 

8. Facebook Pixel

Wir verwenden auf unserer Webseite “Facebook-Pixel”, einen Dienst der Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA (nachfolgend bezeichnet als “Facebook”). Facebook-Pixel ermöglicht es Facebook, unsere Anzeigen auf Facebook, sog. “Facebook-Ads”, nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die Besucher unserer Webseite waren, insbesondere solchen, die Interesse an unserem Onlineangebot oder an bestimmten Themen oder Produkten gezeigt haben.

Facebook-Pixel ermöglicht eine Überprüfung, ob ein Nutzer nach einem Klick auf unsere Facebook-Ads auf unsere Webseite weitergeleitet wurde. Facebook-Pixel verwendet unter anderem Cookies, also kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Webbrowsers auf Deinem Endgerät gespeichert werden. Wenn Du bei Facebook mit Deinem Nutzerkonto angemeldet bist, wird der Besuch unseres Onlineangebotes in Deinem Nutzerkonto vermerkt. Die über Dich erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings können diese Daten von Facebook mit Deinem dortigen Nutzerkonto verknüpft werden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung von Daten, die durch den Einsatz von Facebook-Pixel durch Facebook erhoben werden. Nach unserem Kenntnisstand erhält Facebook die Information, dass Du den entsprechenden Teil unserer Webseite aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt hast.

Wenn Du über ein Nutzerkonto bei Facebook verfügst und registriert bist, kann Facebook den Besuch Deinem Nutzerkonto zuordnen. Selbst wenn Du nicht bei Facebook registriert bist bzw. Dich nicht eingeloggt hast, besteht die Möglichkeit, dass Facebook Deine IP-Adresse und ggf. weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.

Wir verwenden Facebook-Pixel zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um für Dich relevante und interessante Anzeigen bei Facebook zu schalten und so unser Angebot zu verbessern, für Dich als Nutzer interessanter auszugestalten und belästigende Anzeigen zu vermeiden. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung). Du kannst die Speicherung der Cookies/Pixel durch eine entsprechende Einstellung in unserem Cookie-Banner verhindern.“

Deine Einwilligung zur vorbeschriebenen Erfassung durch Facebook-Pixel sowie der Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads kannst Du jederzeit widerrufen. Einstellungen dahingehend, welche Arten von Werbeanzeigen Dir innerhalb von Facebook angezeigt werden, kannst Du auf der nachfolgenden Webseite von Facebook vornehmen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Wir weisen Dich darauf hin, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn Du Deine Cookies löscht. Darüber hinaus kannst Du Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, auch über die nachfolgenden Webseiten deaktivieren:

Wir weisen Dich darauf hin, dass auch diese Einstellung gelöscht wird, wenn Du Deine Cookies löscht.

Zudem hat sich Facebook dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Facebook, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz köannst Du der nachfolgenden Webseite von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy. Informationen zu Facebook-Pixel kannst Du der nachfolgenden Webseite von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616

 

9. Werden meine Daten außerhalb der EU/ EWR verarbeitet und wie wird der Datenschutz sichergestellt?

Wir legen darauf Wert, Deine Daten innerhalb der EU / des EWR zu verarbeiten. Es kann allerdings vorkommen, dass wir Dienstleister einsetzen, die außerhalb der EU / des EWR Daten verarbeiten. In diesen Fällen stellen wir sicher, dass vor der Übermittlung Deiner personenbezogenen Daten ein angemessenes Datenschutzniveau hergestellt wird. Damit ist gemeint, dass z.B. über EU-Standardverträge oder einen Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission ein Datenschutzniveau erreicht wird, das mit den Standards innerhalb der EU vergleichbar ist. Zu unseren externen Dienstleistern: siehe bei der Darstellung der jeweiligen Verarbeitung.

 

10. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht oder die Verarbeitung eingeschränkt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch nationale oder europäische Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wird. Eine Löschung der Daten erfolgt in diesem Fall dann, wenn die in den jeweiligen Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abgelaufen ist. Letzteres gilt z.B. dann nicht, wenn eine weitere Speicherung der Daten erforderlich ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

11. Werden meine Nutzungsdaten zu Zwecken der Webseitenoptimierung und für nutzungsbasierte Online-Werbung verarbeitet?

Es werden auf dieser Webseite Cookies gesetzt, mit deren Hilfe unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden, aber auch um die Nutzung unserer Webseite so optimal wie möglich zu gestalten. Die Nutzungsprofile können wir auswerten, um die Nutzung unserer Webseite zu verstehen, Zielgruppen für unsere Produkte zu bestimmen und damit unsere Angebote zu optimieren. Wenn wir pseudonyme Nutzungsprofile erstellen, bringen wir diese Daten nicht unmittelbar mit Dir in Verbindung und können daher keine bestimmten Aktivitäten auf Dich zurückführen. Weitere Informationen hierzu in dieser Datenschutzerklärung im Zusammenhang mit der jeweiligen Verarbeitung.

 

12. Datenschutzerklärung für die Nutzung von WordPress Stats

Diese Website nutzt das WordPress Tool Stats, um Besucherzugriffe statistisch auszuwerten. Anbieter ist die Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA. WordPress Stats verwendet Cookies, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website erlauben. Die durch die Cookies generierten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden auf Servern in den USA gespeichert. Deine IP-Adresse wird nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers, die wir gesondert einholen, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung ist freiwillig und für die Nutzung unserer Homepage nicht notwendig. Du hast das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in unserem Cookie-Banner und/oder Deiner Browser-Software verhindern. So kannst Du Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlaubst, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließt, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivierst. Wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können.

Du kannst der Erhebung und Nutzung Deiner Daten auch für die Zukunft widersprechen, indem Du mit einem Klick auf diesen Link einen Opt-Out-Cookie in Deinem Browser setzt: https://www.quantcast.com/opt-out/ Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Deiner Daten beim Besuch dieser Webseite. Bitte beachte, dass Du den(die) Opt-out-Cookie(s) nicht löschen darfst, solange Du keine Aufzeichnung von Messdaten wünschst. Hast Du alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, musst Du das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Die Datenschutzerklärung der Automattic Inc. findest Du unter: https://automattic.com/de/privacy/

Die Automattic Inc. hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

13. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Webfonts ist ein Angebot der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Beim Aufruf einer Seite lädt Dein Browser die benötigten Web Fonts in Deinen Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Wenn Dein Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Deinem Computer genutzt.

Weitergehende Informationen zu Google Webfonts findest Du unter https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1.

Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz bei Google findest Du unter https://www.google.com/intl/de-DE/policies/privacy/.

Google verarbeitet Deine personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

14. Google Analytics

Auf dieser Website wird Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“), verwendet.

Diese Webseite verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „anonymizelP()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Dich erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert wurde, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers, die wir gesondert einholen, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung ist freiwillig und für die Nutzung unserer Homepage nicht notwendig. Du hast das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in unserem Cookie-Banner und/oder Deiner Browser-Software verhindern. Wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das Browser-Add-on herunterlädst und installierst:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Deiner Daten beim Besuch dieser Webseite. Um die Erfassung durch Google Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, musst Du das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Du hier klickst, wird das Opt-Out-Cookie auf dieser Website gesetzt:

Google Analytics deaktivieren

 

Bitte beachte, dass Du den(die) Opt-out-Cookie(s) nicht löschen darfst, solange Du keine Aufzeichnung von Messdaten wünschst. Hast Du alle Deine Cookies im Browser gelöscht, musst Du das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten beendet. Das Zeitlimit für Kampagnen kann maximal zwei Jahre betragen.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Webseite analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Dich als Nutzer interessanter ausgestalten.

Für die Fälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Weitere Informationen kannst Du von Google zu den Themen Nutzungsbedingungen und Datenschutz unter den folgenden Links erhalten:

  1. Nutzungsbedingungen: https://www.google.com/analytics/terms/de.html,
  2. Übersicht zum Datenschutz: https://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html,
  3. Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

15. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Maps

Auf unserer Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps über eine API. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Dadurch können wir Dir interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Dir die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Es wird ein Cookie auf Deinem Endgerät gesetzt.

Durch den Besuch auf unserer Webseite erhält Google die Information, dass Du die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen hast. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Deine IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Du eingeloggt bist, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Du bei Google eingeloggt bist, werden Deine Daten direkt Deinem Konto zugeordnet. Wenn Du die Zuordnung zu Deinem Profil bei Google nicht wünschst, musst Du Dich bei Google ausloggen. Google speichert Deine Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer von Google über Deine Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Dir steht ein WIDERSPRUCHSRECHT zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Du Dich zur Ausübung dessen an Google richten musst.

Unsere Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Deine Einwilligung, die wir gesondert einholen, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung ist freiwillig und für die Nutzung unserer Homepage nicht notwendig. Du hast das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in unserem Cookie-Banner und/oder Deiner Browser-Software verhindern.

Google verarbeitet Deine personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

16. Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Du eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchst, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Du besucht hast. Es wird zudem ein Cookie auf Deinem Endgerät gesetzt. Die Datenübermittlung erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Du eingeloggt bist, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Du bei Google eingeloggt bist, werden Deine Daten direkt Deinem Konto zugeordnet. Wenn Du die Zuordnung mit Deinem Profil bei YouTube nicht wünschst, musst Du Dich bei YouTube ausloggen. YouTube speichert Deine Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein WIDERSPRUCHSRECHT zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Du Dich zur Ausübung dessen an YouTube richten musst.

Unsere Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Deine Einwilligung, die wir gesondert einholen, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung ist freiwillig und für die Nutzung unserer Homepage nicht notwendig. Du hast das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in unserem Cookie-Banner und/oder Deiner Browser-Software verhindern.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhältst Du in dessen Datenschutzerklärung. Dort erhältst Du auch weitere Informationen zu Deinen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Deiner Privatsphäre:

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Google verarbeitet Deine personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

17. Welche Rechte stehen mir zu und wie kann ich diese geltend machen?

Du hast uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Dich betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

Im Einzelnen:

Du kannst jederzeit eine Bestätigung von uns darüber verlangen, ob Dich betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hast Du ein Recht auf Auskunft über diese über Dich gespeicherten personenbezogenen Daten. Dazu kannst Du Dich insbesondere per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter o.g. Kontaktmöglichkeiten wenden.

Außerdem hast Du bei Vorliegen der rechtlichen Voraussetzungen die Möglichkeit zum WIDERSPRUCH gegen die Datenverarbeitung: Soweit wir die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung stützen, kannst Du Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Dir erforderlich ist, was von uns jeweils bei der Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir Dich um Darlegung der Gründe, weshalb wir Deine personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Deines begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Dir unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen. Zu Profiling: siehe bei der Beschreibung der jeweiligen Verarbeitung.

 

Falls Du eine Einwilligung zur Verarbeitung Deiner Daten erteilt hast, kannst Du diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, nachdem Du einen solchen uns gegenüber ausgesprochen hast.

Außerdem hast Du das Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung der von Dir erhobenen und verarbeiteten Daten. Unter den Voraussetzungen des Art. 20 der DSGVO hast Du außerdem das Recht auf Datenübertragbarkeit, also die Dich betreffenden personenbezogenen Daten, die Du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.

Sofern Du Deine datenschutzrechtlichen Ansprüche geltend machen möchtest, verwende bitte unsere o.g. Kontaktmöglichkeiten oder sende eine Nachricht an unseren Datenschutzbeauftragten.

Wenn Du weitergehende Fragen, Anregungen oder Beschwerden zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Deiner persönlichen Daten hast, kannst Du Dich ebenfalls direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Du hast außerdem unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer (Datenschutz-) Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Deines Aufenthaltsorts, Deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen deutsches oder europäisches Datenschutzrecht verstößt. Für Rheinland Pfalz ist Aufsichtsbehörde: Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz, Postanschrift: Postfach 30 40, 55020 Mainz, Besucheradresse: Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz, Telefon: +49 (0) 6131 208-2449, Telefax: +49 (0) 6131 208-2497, E-Mail: poststelle(at)datenschutz.rlp.de.

 

18. SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Du an uns als Seitenbetreiber sendest, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst Du daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Du an uns übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

19. Links

Sofern wir externe Links nutzen, die innerhalb unserer Webseite angeboten werden, erstreckt sich unsere Datenschutzerklärung nicht auf die unter diesem Link abrufbaren Angebote. Wenn wir Links anbieten, bemühen wir uns sicherzustellen, dass auch diese unseren Datenschutz- und Sicherheitsstandards entsprechen. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informiere Dich deshalb bitte bei den anderen Anbietern über die dort bereitgestellten Datenschutzbestimmungen.

 

20. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies aufgrund technischer Entwicklungen oder der Veränderung unserer Angebote notwendig wird. In diesen Fällen werden wir – soweit erforderlich – auch unsere Datenschutzerklärung anpassen und Dich hierüber innerhalb dieser Datenschutzerklärung informieren.

Änderungen treten mit der Veröffentlichung der überarbeiteten Datenschutzerklärung in Kraft. Bitte beachte daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung. Das Datum der letzten Überarbeitung dieser Datenschutzerklärung findest Du am Anfang.

Hol’ dir die meinOrt-App kostenfrei